Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
06.04.2021 Staatliches Bauamt saniert Brücken über die B 15 bei Altheim und in Piflas

Verjüngungskur für die Brücken über die B 15 bei Altheim und in Piflas: Ab 13. April saniert das Staatliche Bauamt Landshut die beiden Bauwerke aus den frühen 1970er-Jahren. Aus diesem Grund sind die beiden Straßen auf den Brücken bis zum Ende der Maßnahme im Oktober jeweils vollgesperrt.

01.04.2021 Ab kommenden Dienstag Sanierung der St 2074 zwischen Lichtensee und Kronwieden

Von Wörth bis zur Landshuter Landkreisgrenze ist die Staatsstraße 2074 bereits saniert, die Arbeiten wurden im vergangenen November abgeschlossen. Ab kommenden Dienstag, 6. April, geht nun die zweite Bauphase über die Bühne. Dann erneuert das Staatliche Bauamt Landshut bis Ende Mai im Landkreis Dingolfing-Landau den Abschnitt von Lichtensee bis Kronwieden. Die Strecke ist für die Dauer der Arbeiten vollgesperrt, das Gewerbegebiet Lichtensee jedoch erreichbar.

29.03.2021 Im April: Staatsstraße 2114 erhält zwischen Großköllnbach und A 92 neuen Fahrbahnbelag

Im April ist es so weit: Dann erhält die Staatsstraße 2114 zwischen Großköllnbach und der A 92 einen neuen Fahrbahnbelag. Die Arbeiten starten nach Ostern (6. April) und sind Ende April abgeschlossen. Der Streckenabschnitt ist in diesem Zeitraum vollgesperrt, eine Umleitung ausgeschildert.

29.03.2021 B 299: Staatliches Bauamt saniert nach Ostern fünf Brücken bei Pfeffenhausen und Siegenburg

Altersverschleiß sind Ursache für eine grundhafte Instandsetzung von insgesamt fünf Brücken im Zuge der B 299. Die Arbeiten gehen in zwei Bauphasen über die Bühne. Zunächst saniert das Staatliche Bauamt nach Ostern ab dem 6. April bei Pfeffenhausen die Brücken über die Kreisstraßen LA 39 und LA 41 sowie über die Große Laaber. Ab August sind dann die Bauwerke bei Pfeffenhausen über die LA 38 und bei Siegenburg über die St 2233 dran. Für beide Bauphasen sind Umleitungen nötig. Am Jahresende soll die Gesamtmaßnahme abgeschlossen sein.

26.03.2021 Ab 6. April: Staatliches Bauamt modernisiert Brücke über B 299 am Landshuter Moniberg

Wenn alles fertiggestellt ist, wird gegen Ende August erstmals ein Geh- und Radweg über eine von Grund auf modernisierte Brücke führen. Bis dahin stehen am Bauwerk über die B 299 am Landshuter Moniberg allerdings einige Arbeiten an. Diese starten am Dienstag nach Ostern (6. April). Die Gemeindeverbindungsstraße auf der Brücke ist ab dann für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt und eine Umleitung ausgeschildert. Der Verkehr auf der Bundesstraße selbst ist von der Maßnahme nur temporär betroffen.

25.03.2021 Staatliches Bauamt erneuert die B 299 bei Aich

Sie ist nicht mehr in ihrem besten Zustand, die Fahrbahn der B 299 bei Aich, weist Risse und Verdrückungen auf. Doch das ändert sich nach Ostern. Denn dann erneuert das Staatliche Bauamt Landshut die Bundesstraße vom Knoten B 299/B 388 bis kurz nach dem Kreisverkehr in Aich. Für die sechswöchige Bauzeit von 6. April bis Mitte Mai ist der Abschnitt deshalb in Teilen vollständig gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.

24.03.2021 B 16-Anschlussstelle Abensberg-Gaden: Arbeiten dem Zeitplan ein wenig voraus

Gute Nachrichten von den Arbeiten an der B 16-Anschlussstelle Abensberg-Gaden: Derzeit ist die Maßnahme dem Zeitplan ein wenig voraus - die provisorische Verbreiterung der B 16 wird am heutigen Mittwoch fertiggestellt. Bereits im Laufe des Donnerstags startet die zweite von vier Bauphasen. Für die Verkehrsteilnehmer kommt es weiterhin zu Einschränkungen.

23.03.2021 Kein Kavaliersdelikt: Müll an Straßen schadet Mensch, Natur und Steuerzahler

Zigarettenschachteln, Toilettenpapier, Pfandflaschen - Dinge, die man in einem wohlsortierten Verbrauchermarkt findet. Allerdings auch in der freien Natur entlang der Straßen und Rastplätze im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Bauamts Landshut - oft achtlos während der Fahrt aus dem Fenster geworfen oder bewusst wild entsorgt. Das ist weder gut für die Umwelt noch schön anzusehen und kostet obendrein jede Menge Steuergelder, die sich deutlich sinnvoller verwenden lassen würden.

16.03.2021 Neues Werkstatt- und Aufenthaltsgebäude am Standortübungsplatz Leiblfing fertiggestellt

Gut eineinhalb Jahre wurde daran gearbeitet, nun ist es fertig, das neue Werkstatt- und Aufenthaltsgebäude am Standortübungsplatz Leiblfing. Vergangene Woche übernahm die Bundeswehr den Neubau vom Staatlichen Bauamt Landshut. Insgesamt investierte die Bundesrepublik Deutschland in die Maßnahme rund 2,25 Millionen Euro.

11.03.2021 Am Montag starten Arbeiten an B 16-Anschlussstelle Abensberg-Gaden

Am kommenden Montag, 15 März, ist es so weit: Dann starten die Arbeiten an der B 16-Anschlussstelle Abensberg-Gaden. Für die Verkehrsteilnehmer kommt es dabei in der ersten von vier Bauphasen zu Einschränkungen.