Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
10.12.2021 St 2045: Baustelle in Bruckbergerau macht Winterpause

Winterpause bei der Baustelle in der Bruckbergerau auf der St 2045: Dort entschärft das Staatliche Bauamt Landshut gemeinsam mit der Gemeinde Bruckberg eine potentielle Gefahrenstelle vor dem "Haus der Musik". In der engen Kurve weicht vor allem der Schwerverkehr oft auf den Gehweg aus. Eine Verbreitung der Kurve sowie ein Hochbord für den Gehweg sollen die Situation verbessern.

07.12.2021 Verjüngungskur für Brücke über B 15 in Piflas abgeschlossen

Die Verjüngungskur für die Brücken über die B 15 in Piflas und bei Altheim ist (fast) abgeschlossen: Seit April hatte das Staatliche Bauamt Landshut die beiden Bauwerke aus den frühen 1970er-Jahren für rund 2,3 Millionen Euro saniert. Die Brücke bei Altheim ist so gut wie fertig, die Brücke in Piflas seit Montagvormittag wieder für den Verkehr freigegeben. Dazu fand vor Ort ein Pressetermin statt.

01.12.2021 Innovativ, modern und umweltfreundlich: Winterdienst des Staatlichen Bauamts startklar

Meteorologisch gesehen startet die vierte Jahreszeit heute, begonnen hat die Winterdienstsaison für das Staatliche Bauamt Landshut aber schon in den vergangenen Tagen. Um die Funktionsfähigkeit der mehr als 900 Kilometer Bundes- und Staatsstraßen in der Stadt Landshut sowie den Landkreisen Landshut, Kelheim und Dingolfing-Landau auch bei Glätte oder Schnee zu gewährleisten, sind die Straßenmeistereien Landshut, Abensberg und Dingolfing im Schichtbetrieb im Einsatz. Modernste Technik und innovative Methoden garantieren dabei einen ökonomischen wie ökologischen Umgang von Streumitteln und gleichzeitig eine höchstmögliche Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer.

26.11.2021 Gehölzpflege - auch im Winter 2021/22 eine wichtige Arbeit

Die kalte Jahreszeit - für das Staatliche Bauamt Landshut gleichzeitig der Zeitraum für Gehölzpflegearbeiten. Das Ziel: die Entwicklung verkehrssicherer und langfristig alterungsfähiger Gehölzbestände. Auch im Winter 2021/22 führen die Straßenmeisterei Landshut, Dingolfing und Abensberg an Bundes- und Staatsstraßen solche Maßnahmen durch.

12.11.2021 Geh- und Radweg entlang der B 11 bei Tiefenbach und Schloßberg nimmt Gestalt an

Er nimmt Gestalt an, der Geh- und Radweg im Bereich der Parkplätze der B 11 bei Tiefenbach und Schloßberg. Mittlerweile sind erste Asphaltierungsarbeiten erfolgt. Abgeschlossen sein soll die Maßnahme des Staatlichen Bauamts Landshuts Anfang Dezember.

11.11.2021 St 2233: Kommende Woche Fahrbahnausbesserung am Weltenburger Berg

Verkehrsteilnehmer in der Region Kelheim aufgepasst: Wegen Ausbesserungsarbeiten an der St 2233 nördlich des Waldfriedhofs ist kommende Woche am Mittwoch und Donnerstag, 17./18. November, der Weltenburger Berg vollständig gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

03.11.2021 B 299: Brücke am Landshuter Moniberg ab Ende kommender Woche wieder für Verkehr frei

Gute Nachrichten für alle Verkehrsteilnehmer: Noch stehen einige Arbeiten an, doch Samstag kommender Woche (13. November) wird die Brücke am Landshuter Moniberg über die B 299 wieder für den Verkehr freigegeben. Das Bauwerk ist dann nicht nur runderneuert, sondern verfügt auf der Nordseite erstmals auch über einen Geh- und Radweg. Insgesamt investierte der Bund rund eine Million Euro in die Modernisierung der Brücke.

02.11.2021 Sanierung der St 2141 zwischen Postau und Hinzlbach geht in die Winterpause

Bis zuletzt wurde gearbeitet, doch jetzt geht die Sanierungsmaßnahme der St 2141 zwischen Postau und Hinzlbach in die Winterpause. Das heißt für alle Verkehrsteilnehmer: Ab sofort ist der Streckenabschnitt wieder befahrbar und keine Umleitung nötig. Der Neustart erfolgt im Frühjahr 2022 - dann erhält noch die Ortsdurchfahrt Postau eine neue Fahrbahn und neue Gehwege.

28.10.2021 Ab Ende kommender Woche: Sanierte St 2230 wieder für Verkehr freigegeben

Ein ganzes Bündel an Arbeiten hatte das Staatliche Bauamt Landshut seit Anfang August bei Riedenburg ausgeführt. Im Zentrum stand die umfassende Sanierung der St 2230 zwischen Untereggersberg und Riedenburg. Derzeit werden noch Amphibienleiteinrichtungen modernisiert. Die gute Nachricht für alle Verkehrsteilnehmer gibt’s schon jetzt: Ende kommender Woche (5. November) ist die Staatsstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Diesen Mittwoch fand dazu vor Ort ein Pressetermin statt.

21.10.2021 Jetzt wieder mit weiß-blauer Raute: Wittelsbacher Turm nach drei Jahren ohne Gerüst

Blick frei auf den Wittelsbacher Turm: Nach drei Jahren Bauinstandsetzungs- und Restaurierungsarbeiten zeigt sich der Wittelsbacher Turm auf der Burg Trausnitz in neuem historischen, weißlich-hellen Gewand. Die Bayerische Schlösserverwaltung und das Staatliche Bauamt Landshut entfernen derzeit die letzten Gerüste. Zudem rekonstruierten die Fachleute das weiß-blaue Rautenband unterhalb des Dachansatzes. Die Rauten sind ein über die Jahrhunderte prägendes Herrschaftszeichen aus der letzten Phase des Herzogtums Bayern-Landshut, die lange verloren waren und nun wiedergewonnen werden konnten. Ab Freitag (29. Oktober) kommende Woche sind alle Gerüste entfernt und der Turm strahlt über Landshut.