Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
28.10.2020 Mehr Verkehrssicherheit an B 16-Kreuzung bei Reißing

Mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer an der B 16-Kreuzung bei Reißing: Das Staatliche Bauamt Landshut hat in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Kelheim Stoppschilder aufgestellt und einen Sichtschutz errichtet. Vor allem der neu errichtete Sichtschutz an der einmündenden Kreisstraße KEH 18 und der Staatsstraße 2230 soll dazu beitragen, dass der einbiegende und kreuzende Verkehr tatsächlich anhält, den Verkehr auf der B 16 beobachtet und erst bei einer entsprechenden Lücke losfährt.

22.10.2020 Sanierung der St 2074 in Wörth: Letztmals Asphaltierungsarbeiten

Einmal noch wird asphaltiert, dann ist die Sanierung der Staatsstraße 2074 zwischen Wörth und Kronwieden bis auf einige Restarbeiten so gut wie abgeschlossen. Kommende Woche erhält als letzter von vier Abschnitten der Bereich von der Postauer Straße bis zu den Betonwerken Linden seine Asphaltschichten. Verlaufen alle Arbeiten weiterhin so reibungslos wie bisher, ist die Maßnahme Ende kommender Woche beendet.

21.10.2020 Verstärkung für "Männer in Orange" der Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamts

Als Teil der "Männer in Orange" werden sie bei der täglichen Arbeit von allen Straßenverkehrsteilnehmern wahrgenommen - und das künftig mit dem Gesellenbrief in der Tasche: Das Staatliche Bauamt Landshut hat drei Auszubildenden seiner Straßenmeistereien ihre Urkunden zum erfolgreichen Abschluss ihrer Lehrzeit überreicht.

19.10.2020 Wittstraßen-Sanierung biegt auf Zielgerade ein

Die Asphaltdeckschicht muss noch eingebaut werden, aber ansonsten ist die Sanierung der Wittstraße (B 15) in Landshut bis auf kleinere Restarbeiten abgeschlossen. "Mit der Maßnahme, zu der ja auch die Arbeiten aus dem Vorjahr zählen, haben wir den Zustand der Fahrbahn nachhaltig verbessert", sagte Robert Bayerstorfer, Bereichsleiter Straßenbau des Staatlichen Bauamts Landshut, am Montagvormittag bei einem Pressetermin vor Ort. Insgesamt investierten der Bund als Baulastträger sowie die Stadt Landshut rund 3,2 Millionen Euro in die Modernisierung der Bundesstraße.

15.10.2020 Widrige Witterungsverhältnisse: Asphaltierung der Wittstraße um ein Wochenende verschoben

Die angekündigten schlechten Witterungsverhältnisse durchkreuzen die Pläne des Staatlichen Bauamts Landshut: Die Asphaltierung der Wittstraße an diesem Wochenende entfällt und wird um exakt eine Woche nach hinten verschoben. Damit entfällt auch die Vollsperrung. Neuer Termin ist nun Freitag, 23. Oktober bis Sonntag, 25. Oktober 2020.

15.10.2020 Sanierung der St 2074 bei Wörth: Nächste Woche abermals Asphaltierungsarbeiten

Die Sanierung der Staatsstraße 2074 zwischen Wörth und Kronwieden geht voran: Zwei Bauabschnitte haben schon ihre neuen Asphaltschichten erhalten, zwei Bauabschnitten steht dies noch bevor. Kommende Woche ist in der Ortsdurchfahrt Wörth der Bereich von der Abzweigung Richtung Margaretenfeld bis zur Postauer Straße dran.

13.10.2020 B 15: Am Wochenende Vollsperrung der Wittstraße

Seit Mai saniert das Staatliche Bauamt Landshut die Wittstraße in Landshut, jetzt ist ein Ende in Sicht: Spielt das Wetter mit, ist die Maßnahme bereits am kommenden Montag (19. Oktober) bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen und der Verkehr kann wieder ganz regulär ohne größere Einschränkungen auf der runderneuerten Bundesstraße fahren. Davor bekommt die Fahrbahn aber an diesem Wochenende noch ihre letzte, obere Asphaltschicht. Daher ist die Wittstraße von Freitag, 17 Uhr bis Montag, 4 Uhr vom Grätzberg bis zur Luitpoldbrücke vollgesperrt.

07.10.2020 B 16: Neue Fahrbahn bei Bad Abbach fertiggestellt

Seit Mitte September saniert das Staatliche Bauamt Landshut die Fahrbahn der B 16 bei Bad Abbach. Jetzt ist ein Ende in Sicht: An diesem Freitagnachmittag wird der rund zwei Kilometer lange Abschnitt von der Einmündung der Kaiser-Karl-V.-Allee bis zur Anbindung der Staatsstraße 2143 wieder für die Verkehrsteilnehmer freigegeben.

02.10.2020 B 15: Endspurt bei der Wittstraßen-Sanierung

Schlussspurt bei der Sanierung der Wittstraße! Seit Anfang September konzentrieren sich die Arbeiten auf den Abschnitt von der Ausfahrt Karstadt-Parkhaus bis zum Grätzberg. Nachdem zunächst die Gefängnisseite dran war, steht ab kommenden Montag die Zeughausseite im Fokus. Und ein Ende ist in Sicht: Spielt das Wetter mit, ist die Baumaßnahme am 19. Oktober bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen und der Verkehr kann wieder ganz regulär ohne größere Einschränkungen auf der runderneuerten Bundesstraße fahren.

02.10.2020 Staatliches Bauamt stärkt Radverkehr: Baubeginn für Geh- und Radweg an B 300 bei Münchsmünster

Nicht erst seit der Corona-Krise erfreut sich das Radfahren großer Beliebtheit - und das aus guten Gründen: Es ist eine gesunde, umweltfreundliche und günstige Art der Fortbewegung. Seit dieser Woche entsteht bis Ende des Jahres entlang der B 300 bei Münchsmünster für rund 600 000 Euro ein drei Kilometer langer neuer Geh- und Radweg. Der Verkehr auf der Bundesstraße wird durch die Maßnahme des Staatlichen Bauamts Landshut nicht beeinträchtigt.