Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
08.07.2021 B 388: Brückenarbeiten bei Mariaberg und Ruprechtsberg im Zeitplan

Seit Mitte Mai ersetzt das Staatliche Bauamt Landshut zwei altersschwache Brücken im Zuge der B 388 durch Neubauten mit verbesserter Durchfahrtshöhe. Die gute Nachricht für alle Verkehrsteilnehmer: Die Arbeiten sind derzeit im Zeitplan. Das Bauwerk bei Ruprechtsberg ist bereits abgebrochen, das bei Mariaberg so gut wie.

08.07.2021 St 2328 am Montag zwischen Ergoldsbach und Bayerbach wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Das Staatliche Bauamt Landshut und seine Straßenmeisterei verbessern die Fahrbahn der Staatsstraße 2328 auf Höhe des Bayerbacher Forsts. Wegen dieser Asphaltierungsarbeiten ist die Strecke am kommenden Montag (12. Juli) zwischen Ergoldsbach und Bayerbach von 8 Uhr bis 15 Uhr für den Verkehr gesperrt.

07.07.2021 Brückensanierungen auf B 299 bei Pfeffenhausen schreiten voran

Die Brückensanierungen bei Pfeffenhausen schreiten voran: Seit Ostern modernisiert das Staatliche Bauamt Landshut die Brücken über die Kreisstraßen LA 39 und LA 41 sowie über die Große Laaber wegen Altersverschleiß. Neben der Erneuerung der Brückenrandbereiche erhalten die Bauwerke eine neue Abdichtung, einen neuen Fahrbahnbelag und modernste Schutzeinrichtungen. Zudem werden Betoninstandsetzungsarbeiten durchgeführt. Mittlerweile wurde jeweils eine Fahrspur erneuert. Am heutigen Mittwoch (7. Juli) wechseln nun die Arbeiten auf die anderen Seiten. Für die Verkehrsteilnehmer ändert sich nichts.

06.07.2021 Staatsministerin Kerstin Schreyer besucht Staatliches Bauamt Landshut

Hoher Gast aus München: Die bayerische Bauministerin Kerstin Schreyer hat vergangene Woche das Staatliche Bauamt Landshut besucht. Sie bedankte sich bei den Beschäftigten der Behörde für ihren Einsatz insbesondere auch während der Corona-Pandemie und nutzte die Gelegenheit zum ausführlichen Dialog mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

02.07.2021 B 15neu: Entscheidung für Planfall 1c

Die Bauarbeiten an der Grundwasserwanne im Kreuzungsbereich der A 92 mit der B 15neu gehen voran und die Einwände zum Planfeststellungsverfahren für den ersten Bauabschnitt der Umfahrung Landshut werden bearbeitet. Die nach dem abgeschlossenen Raumordnungsverfahren verbliebenen Planfälle 1b und 1c der Umfahrung Landshut wurden im Rahmen der Voruntersuchung fachlich tiefergehend untersucht. Für die weiteren Planungen ist auf Basis dieser Voruntersuchung eine wichtige Entscheidung gefallen: Die Umfahrung von Landshut soll auf der Trasse des Planfalls 1c verlaufen. Dieses Ergebnis wurde in der 7. Sitzung des Dialogforums, das am Vormittag in Landshut stattfand, bekanntgegeben. Offen bleibt die Entscheidung zur Querung der Isarhangleite mit einer Talbrücke inklusive kurzem Tunnel oder einem langen, tief liegenden Tunnel.

02.07.2021 St 2074: Endspurt auf der Brückenbaustelle bei Altheim

Endspurt auf der Brückenbaustelle bei Altheim: Der Verkehr auf der Staatsstraße 2074 selbst läuft bereits seit längerem wieder, nun ist auch der Teil des Bauwerks im Bereich des parallel verlaufenden Wirtschaftsweges fertiggestellt. Jetzt steht ab kommenden Montag (5. Juli) der Einbau der Asphaltdeckschicht an. Aus diesem Grund ist die Staatstraße im Baustellenbereich halbseitig gesperrt, eine Ampel regelt den Verkehr.

25.06.2021 B 15neu: Ab Dienstag Pilotprojekt zur Wiederherstellung des lärmmindernden Fahrbahnbelags

Achtung Verkehrsteilnehmer: Ab kommenden Dienstag, 29. Juni, ist auf der B 15neu zwischen dem Dreieck Saalhaupt bis kurz nach der Anschlussstelle Ergoldsbach in Fahrtrichtung Landshut die rechte Fahrspur in kurzen Teilabschnitten von 500 - 700 Metern immer wieder gesperrt. Grund für die Tagesbaustellen: ein Pilotprojekt des Staatlichen Bauamts Landshut mit einer neuen Technik. Die B 15neu wird dabei als Versuchsstrecke genutzt.

24.06.2021 "Architektouren 2021" digital: Die Salzhalle Achldorf ist dabei!

"Architektur gestaltet Zukunft" lautet das Motto der "Architektouren 2021", der Leistungsschau bayerischer Architektur. Aufgrund der Corona-Pandemie präsentieren sich die Architektouren-Projekte diesmal nicht wie gewohnt am letzten Juni-Wochenende vor Ort mit Präsenzveranstaltungen, sondern ausschließlich digital unter www.byak.de/architektouren. Zum Teil auch mit Videoclips der teilnehmenden Büros und natürlich über das Architektouren-Wochenende hinaus. Mit dabei ist ein Projekt des Staatlichen Bauamts Landshut: die neue Salzlagerhalle der Straßenmeisterei Landshut am Stützpunkt Achldorf in Vilsbiburg.

09.06.2021 Ab Mittwochabend gefahrloseres Auffahren an der B 16-Anschlussstelle Abensberg-Gaden

Ein noch leichteres und gefahrloseres Auffahren auf die B 16 bei Abensberg-Gaden - das ist ab sofort möglich. Denn das Staatliche Bauamt Landshut hat die Anschlussstelle seit Mitte März mit Einfädelstreifen versehen. Zudem erhielt der Abschnitt ab dem Anschluss der B 301 bis zur Anbindung der St 2144 bei Gaden auf insgesamt rund zweieinhalb Kilometern einen neuen Fahrbahnbelag. Ab Mittwochabend ist die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben und die Maßnahme mit einem Investitionsvolumen von rund einer Million Euro bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen.

02.06.2021 Brückenbaustelle auf der St 2074: Staatsstraße bei Altheim wieder für Verkehr frei

Die Hälfte ist geschafft: Seit ein paar Tagen ist Abschnitt eins auf der Brückenbaustelle bei Altheim im Zuge der St 2074 abgeschlossen. Und das bedeutet auch: Die Staatsstraße selbst ist wieder für den Verkehr freigegeben. Nun konzentrieren sich die Arbeiten auf den Rest der Brücke im Bereich des parallel verlaufenden Wirtschaftswegs. Klappt alles wie vorgesehen, ist die neue Brücke im August fertiggestellt.