•  © StBA LA
    © StBA LA
    04.03.2021

    Viele Brücken und Radwege: Staatliches Bauamt investiert 2021 fast 14 Millionen Euro in Infrastruktur

    Im Zuge der Erhaltung als eine der Kernaufgaben des Staatlichen Bauamts Landshut stehen auch in diesem Jahr in Stadt und Landkreis Landshut wieder zahlreiche Maßnahmen an. In die Projekte an den Bundes- und Staatsstraßen fließen insgesamt fast 14 Millionen Euro zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Verkehrsqualität.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    02.03.2021

    Ab 15. März: Staatliches Bauamt optimiert die B 16-Anschlussstelle Abensberg-Gaden

    Ein noch leichteres und gefahrloseres Auffahren auf die B 16 bei Abensberg-Gaden – das ist ab diesem Sommer möglich. Denn das Staatliche Bauamt Landshut versieht die Anschlussstelle mit sogenannten Einfädelstreifen. Los geht’s am Montag, 15. März. Im Zuge der Maßnahme erhält die Bundesstraße außerdem ab dem Anschluss der B 301 bis zur Anbindung der St 2144 bei Gaden auf insgesamt rund zweieinhalb Kilometern einen neuen Fahrbahnbelag, zusätzlich werden die Parkplatzflächen bei Allersdorf auf Vordermann gebracht. Der Anschluss Gaden ist für den Verkehr zeitweise gesperrt, die B 16 für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten dann vollgesperrt.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    12.02.2021

    Burg Trausnitz: Arbeiten am Wittelsbacher Turm schreiten voran

    Er stammt im Kern aus den Anfängen des 13. Jahrhunderts und zählt damit zu den ältesten Gebäuden der Burg Trausnitz: der Wittelsbacher Turm. Derzeit saniert das Staatlichen Bauamt Landshut im Auftrag der Bayerischen Schlösserverwaltung den markanten Bau, dessen gewaltiges Dachgeschoss in vier Ebenen unterteilt ist. Wenn alles reibungslos läuft, sind die Arbeiten voraussichtlich gegen Ende des Jahres abgeschlossen.

    mehr
  •  ©
    ©
    11.02.2021

    Ortsdurchfahrt Bruckberg am kommenden Montag gesperrt

    Verkehrsteilnehmer aufgepasst! Am kommenden Montag, 15. Februar, ist die Ortsdurchfahrt Bruckberg (St 2045) zwischen 9 Uhr und 15 Uhr vom Bahnübergang bis zur Höhe Gartenstraße vollständig gesperrt. Grund: eine Baumfällung. Eine neben dem Fahrbahnrand stehende große Esche wurde im Rahmen der Baumkontrolle als nicht mehr verkehrssicher eingestuft. Die Gemeinde Bruckberg nutzt die Sperrung der Staatsstraße ebenfalls für erforderliche Gehölzarbeiten.

    mehr
  •  ©
    ©
    02.02.2021

    Alles nach Plan bei Sanierung der Landshuter Stadtresidenz

    Seit gut einem Jahr saniert das Staatliche Bauamt Landshut im Auftrag der Bayerischen Schlösserverwaltung die Stadtresidenz in Landshut. Das Hauptaugenmerk der etwa 21 Millionen Euro schweren ersten Teilmaßnahme liegt vor allem auf Fassaden und Dächern des um 1540 von Herzog Ludwig X. errichteten Palastbaus. Während derzeit die Arbeiten in den Bauabschnitten I und II nach Plan laufen, hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags im vorigen Jahr bereits die Mittel für die vertiefte Planung der restlichen Abschnitte III bis IV bewilligt. Die Investitionssumme für diese weiteren Sanierungsmaßnahmen wird auf rund 33 Millionen Euro geschätzt.

    mehr