•  © StBA LA
    © StBA LA
    18.09.2020

    Sanierung der St 2074 bei Wörth: Nächste Woche erste Asphaltierungsarbeiten

    Seit knapp drei Wochen läuft die Sanierung der Staatsstraße 2074 zwischen Wörth und Kronwieden. Teilweise wurde bereits der Asphalt ausgebaut, erste Pflasterarbeiten sind erfolgt. Zudem haben schon Arbeiten für die neu geschaffenen Querungshilfen begonnen. Geeignete Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, erhält der Abschnitt vom Kreisverkehr westlich von Wörth bis zur Abzweigung Richtung Margaretenfeld in der Ortsdurchfahrt Wörth kommende Woche seine neuen Asphaltschichten.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    17.09.2020

    B 299: Neues Bankett für Rampe bei Hascherkeller

    Es muss nicht immer gleich die Fahrbahn selbst sein, manchmal wird auch nur der sogenannte befestigte Seitenraum ausgebessert - wie zum Beispiel kommende Woche an der Rampe der B 299 bei Hascherkeller in Landshut. Von Montag, 21. September, bis Freitag, 25. September, saniert das Staatliche Bauamt Landshut dort das schadhafte Straßenbankett.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    16.09.2020

    Staatliches Bauamt erneuert St 2083 zwischen Adldorf und Eichendorf

    Spurrillen, Risse, Verdrückungen - die Staatsstraße 2083 weist zwischen Adldorf und Eichendorf deutliche Gebrauchsspuren auf. Nun saniert das Staatliche Bauamt Landshut den Abschnitt. Los geht’s am kommenden Montag, 21. September, die Maßnahme dauert bis Ende Oktober. Die Strecke ist für den Verkehr gesperrt: zunächst abschnittsweise halbseitig, dann vollständig.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    15.09.2020

    Neue Fahrbahn für B 16 bei Bad Abbach

    Derzeit ist die Fahrbahn der B 16 bei Bad Abbach nicht in ihrem besten Zustand. Doch das ändert sich: Ab kommenden Montag, 21. September, saniert das Staatliche Bauamt Landshut den rund zwei Kilometer langen Abschnitt von der Einmündung der Kaiser-Karl-V.-Allee bis zur Anbindung der Staatsstraße 2143 inklusive der Verbindungsrampen. Klappt alles, sind die Arbeiten Mitte Oktober beendet. Die Bundesstraße ist während der Maßnahme vollständig gesperrt.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    10.09.2020

    B 11-Brücke bei Viecht für Verkehr freigegeben

    Noch sind einige Restarbeiten zu erledigen, aber seit diesem Mittwoch ist die neue Brücke über die B 11 bei Viecht bereits für den Verkehr freigeben. In den kommenden zwei Wochen baut das Staatliche Bauamt Landshut die Verkehrsinseln im Kreuzungsbereich zurück. Die Bundesstraße ist aus diesem Grund halbseitig gesperrt, eine Ampel regelt den Verkehr.

    mehr