Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie alle Meldungen über aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Hoch- und Straßenbau, wie beispielsweise Planungen oder Fertigstellungen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Meldungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Meldungen suchen.

 

  •  © StBA LA
    © StBA LA
    27.04.2021

    Sanierung der St 2074 zwischen Lichtensee und Kronwieden: Ab Mittwoch Asphaltierungsarbeiten

    Seit Anfang April saniert das Staatliche Bauamt Landshut die St 2074 zwischen Lichtensee und Kronwieden. Der Abschnitt erhält bis Ende Mai eine neue Trag- und Deckschicht. Zudem erstellt das Staatliche Bauamt im Auftrag der Gemeinde Loiching eine Abbiegespur für das Neubaugebiet am Ortseingang von Kronwieden. Die Arbeiten schreiten voran: Ab Mittwoch wird asphaltiert.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    23.04.2021

    B 300: Neuer Geh- und Radweg bei Münchsmünster fertiggestellt

    Langsam kommt der Frühling in Schwung und damit auch die Radlsaison 2021. Pünktlich dazu ist jetzt der neue Geh- und Radweg entlang der B 300 bei Münchsmünster fertiggestellt und befahrbar. Er verläuft südlich des Knotens B 16/B 300 und knüpft an einen bereits bestehenden Geh- und Radweg an. Insgesamt hat das Staatliche Bauamt Landshut rund 600 000 Euro in den drei Kilometer langen Abschnitt investiert.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    23.04.2021

    Halbzeit bei den Arbeiten an der B 16-Anschlussstelle Abensberg-Gaden

    Die Hälfte ist geschafft: Die Maßnahme an der B 16-Anschlussstelle Abensberg-Gaden geht voran. Am Montag (26. April) wird der Einfädelstreifen in Fahrtrichtung Regensburg fertiggestellt. Am Dienstag starten die Arbeiten für den Einfädelstreifen in Richtung Ingolstadt. Die dritte von insgesamt vier Bauphasen dauert bis Ende Mai. Für die Verkehrsteilnehmer kommt es weiterhin zu Einschränkungen.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    23.04.2021

    Runderneuerte Staatsstraße 2114 zwischen Großköllnbach und A 92 wieder für Verkehr frei

    Das freut die Verkehrsteilnehmer: Seit dieser Woche ist die Staatsstraße 2114 zwischen Großköllnbach und der A 92 wieder für den Verkehr freigegeben – und zwar deutlich früher als ursprünglich geplant. Seit Ostern hatte der Abschnitt eine neue Fahrbahn erhalten. Dabei investierte der Freistaat Bayern insgesamt rund 200 000 Euro.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    22.04.2021

    St 2111 bei Frontenhausen: Staatliches Bauamt verbessert Amphibienschutz

    Wandernde Amphibien müssen auf dem Weg zu ihren Laichgewässern vielerorts Straßen überqueren. Um den Kleintieren dies im Bereich der Staatsstraße 2111 nördlich von Frontenhausen gefahrlos zu ermöglichen, modernisiert und erweitert das Staatliche Bauamt Landshut in den kommenden drei Wochen die vorhandene Leiteinrichtung. Aus diesem Grund ist der Abschnitt zwischen dem Franz-Eberhofer-Kreisel und dem Kreisverkehr bei der Einmündung der DGF 15 ab Montag (26. April) vollständig gesperrt.

    mehr