Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie alle Meldungen über aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Hoch- und Straßenbau, wie beispielsweise Planungen oder Fertigstellungen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Meldungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Meldungen suchen.

 

  •  © StBA LA
    © StBA LA
    13.01.2023

    B 15: Ab Montag, 16. Januar, in Ergolding und Kumhausen erste Vorarbeiten für neue Bausaison

    Die eigentliche Bausaison des Staatlichen Bauamts Landshut beginnt erst im Frühjahr. Bereits ab kommenden Montag, 16. Januar finden allerdings Vorarbeiten für zwei Maßnahmen an der B 15 bei Ergolding und Kumhausen statt. Für den Verkehr kommt es jeweils zu kleineren Einschränkungen.

    mehr
  •  © Monika Hummel
    © Monika Hummel
    12.01.2023

    B299: Donaubrücke in Neustadt wird saniert

    Sie verbindet die Stadtteile von Neustadt an der Donau über den Fluss hinweg miteinander: die Donaubrücke, über die die Bundesstraße 299 führt. Vor 28 Jahren wurde die Brücke erbaut – nun sind Ausbesserungsarbeiten notwendig. Dafür muss die Brücke teilweise gesperrt werden.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    22.12.2022

    St 2049: Neue Brücken in Furth und Obermünchen wieder frei für den Verkehr

    Gute Nachrichten kurz vor den Weihnachtsfeiertagen und dem Jahreswechsel: Die beiden Brücken in Furth und Obermünchen im Zuge der St 2049 sind ab sofort wieder für den Verkehr freigegeben. Das Staatliche Bauamt Landshut hatte seit Mitte Juni die alten Bauwerke abgebrochen und an gleicher Stelle durch zwei Neubauten ersetzt. Die Maßnahme ist nun bis auf Restarbeiten im kommenden Jahr abgeschlossen. Um Synergieeffekte zu nutzen, wurde gleichzeitig die Fahrbahn im Bereich Obermünchen bis Niedermünchen saniert. Die Brücke in Obermünchen erhielt zudem eine Linksabbiegespur. Der Freistaat Bayern als Baulastträger investierte rund vier Millionen Euro.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    01.12.2022

    Baustellenführung: Behördenleiter besuchen Landshuter Stadtresidenz

    Seit 2011 existiert der Stammtisch der Landshuter Behördenleiter, initiiert von Elisabeth Häusler, Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd, und Heinz Grunwald, Regierungspräsident a.D. Kürzlich fand das 50. Treffen statt. Zum Jubiläum stand eine Führung auf der derzeit wohl größten Baustelle in Niederbayerns Bezirkshauptstadt an: der Landshuter Stadtresidenz. Seit Anfang 2020 saniert das Staatliche Bauamt Landshut im Auftrag der Bayerischen Schlösserverwaltung bekanntlich Dächer und Fassaden des Renaissancepalasts.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    29.11.2022

    Frontenhausener Straße (St 2083) in Vilsbiburg: Ab Donnerstag Vollsperrung wegen Asphaltierung

    Seit Juli saniert das Staatliche Bauamt Landshut gemeinsam mit der Stadt und den Stadtwerken Vilsbiburg die Frontenhausener Straße (St 2083) in Vilsbiburg. Ehe die Baumaßnahme Mitte Dezember in die Winterpause geht, stehen nochmals Asphaltierungsarbeiten an. Aus diesem Grund ist der Bereich von der Kirchstraße bis zur Gartenstraße ab Donnerstag, 1. Dezember, vollständig gesperrt. Die Zufahrt zu VIB-Center und Ärztehaus ist jedoch stets aus einer Richtung möglich.

    mehr