Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie alle Meldungen über aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Hoch- und Straßenbau, wie beispielsweise Planungen oder Fertigstellungen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Meldungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Meldungen suchen.

 

  •  © StBA LA
    © StBA LA
    21.07.2022

    St 2143 zwischen Türkenfeld und Hohenthann von kommenden Montag an vollständig gesperrt

    Seit Mitte Juni saniert das Staatliche Bauamt Landshut zusammen mit der Gemeinde Hohenthann die St 2143 zwischen Türkenfeld und Hohenthann sowie in der Ortsdurchfahrt Hohenthann selbst. Die Maßnahme läuft wie vorgesehen und liegt im Zeitplan. War die Staatsstraße bis dato noch halbseitig befahrbar, wird sie nun für die anstehenden Arbeiten von kommenden Montag (25. Juli) an bis Anfang September vollständig gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    15.07.2022

    Dreistreifiger B16-Ausbau nördlich Lengfeld: Kommenden Mittwoch (20. Juli) Infoveranstaltung

    Mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer und eine leistungsfähige Bundesstraße – das sind die Ziele des dreistreifigen Ausbaus der B 16 zwischen Alkofen und Lengfeld. Derzeit laufen die Planungen – und über den aktuellen Stand informiert das Staatliche Bauamt Landshut am kommenden Mittwoch, 20. Juli, um 19 Uhr im Gasthof Schreiner in Bad Abbach.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    12.07.2022

    Kommende Woche Ausbesserung der Fahrbahn im Landkreis Dingolfing-Landau

    Es muss nicht immer eine grundlegende Sanierung sein – manchmal reicht auch ein punktuelles Erneuern: Das Staatliche Bauamt Landshut bessert kommende Woche schadhafte Stellen auf Bundes- und Staatsstraßen im gesamten Landkreis Dingolfing-Landau aus. In den Arbeitsbereichen ist mit Behinderungen zu rechnen, der Verkehr wird zum Teil mit Ampeln geregelt.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    11.07.2022

    Staatsminister Christian Bernreiter besucht Staatliches Bauamt Landshut

    Rückkehr in die niederbayerische Heimat: Bayerns Bau- und Verkehrsminister Christian Bernreiter hat vergangene Woche das Staatliche Bauamt Landshut besucht. Er bedankte sich bei den Beschäftigten der Behörde für ihren Einsatz und nutzte die Gelegenheit zum Dialog mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    01.07.2022

    Lücke im Radwegnetz der B 299 bei Pfeffenhausen geschlossen

    Von Pfeffenhausen nach Siegenburg mit dem Fahrrad zu fahren, war schon immer möglich. Ab sofort geht’s aber noch ein bisschen einfacher und vor allem sicherer: Denn mit der Fertigstellung des Geh- und Radwegs zwischen Niederhornbach und Ludmannsdorf ist eine Lücke im Radwegenetz entlang der B 299 geschlossen. Am Freitag erfolgte nun im Rahmen eines Pressetermins mitsamt Segnung die offizielle Freigabe des neuen Geh- und Radwegs.

    mehr