Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie alle Meldungen über aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Hoch- und Straßenbau, wie beispielsweise Planungen oder Fertigstellungen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Meldungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Meldungen suchen.

 

  •  © StBA LA
    © StBA LA
    28.08.2020

    Staatliches Bauamt entfernt kranke und abgestorbene Bäume im Bereich der Anschlussstellen B 299/B 15

    Im Bereich der Anschlussstellen B 299/B 15 in Ergolding ist ein Vielzahl der Bäume stark vom Eschentriebsterben betroffen und stellt laut Gutachten eine potentielle Gefahr für Verkehrsteilnehmer dar. Um die Verkehrssicherheit aufrechtzuerhalten, entfernt das Staatliche Bauamt Landshut von kommenden Montag bis Mittwoch (31. August bis 2. September) insbesondere kranke oder abgestorbene Bäume. Als Ausgleich für die Fällungen werden Ersatzpflanzungen vorgenommen.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    27.08.2020

    Schlechte Witterung: Sanierung des Kreisverkehrs bei Arth (B 299) um ein Wochenende verschoben

    Planänderung: Die zu erwartenden schlechten Witterungsverhältnisse am Wochenende bringen die Abläufe bei der Fahrbahn-Sanierung des Kreisverkehrs auf der B 299 bei Arth durcheinander. Die Arbeiten werden um ein Wochenende nach hinten verschoben. Als neuer Termin ist der Zeitraum von Freitagnachmittag, 4. September, bis Montagfrüh, 7. September vorgesehen.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    26.08.2020

    B 299: Kreisverkehr bei Arth am kommenden Wochenende erneut gesperrt

    Halbzeit bei der Fahrbahn-Sanierung des Kreisverkehrs auf der B 299 bei Arth: Am vergangenen Wochenende wurde die Osthälfte erneuert, nun ist vom kommenden Freitagnachmittag bis Montagfrüh (28. bis 31. August) die Westhälfte dran. 

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    25.08.2020

    Mehr Verkehrssicherheit: Ab Montag Sanierung der St 2074 zwischen Wörth und Kronwieden

    Erhöhung der Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer - das ist ein zentraler Punkt bei der Sanierung der Staatsstraße 2074 zwischen Wörth und Kronwieden. Die Maßnahme des Staatlichen Bauamts Landshut ist dabei in zwei Bauphasen unterteilt: Phase I (mit vier Bauabschnitten) ab dem Kreisverkehr westlich von Wörth bis zum Kreisverkehr Lichtensee beginnt am kommenden Montag, 31. August, und dauert bis Ende Oktober. Die rund vierwöchige Bauphase II von Lichtensee bis Kronwieden geht im April/Mai 2021 über die Bühne. Für die Dauer der Arbeiten ist die Staatsstraße gesperrt.

    mehr
  •  © StBA LA
    © StBA LA
    06.08.2020

    Ab Freitagnachmittag wieder freie Fahrt auf der St 2144 zwischen Abensberg und Offenstetten

    Gute Nachrichten zum Wochenende für alle Verkehrsteilnehmer im Raum Abensberg: Ab dem Freitagnachmittag ist die Staatsstraße 2144 zwischen Abensberg und Offenstetten wieder für den Verkehr freigegeben. Die Sanierungsarbeiten an der Staatsstraße sowie des parallel verlaufenden Geh- und Radwegs sind dann abgeschlossen.

    mehr