PRESSEMITTEILUNG 83/2022

Landshut, den 16.11.22

St 2643 in Pfeffenhausen: Einschränkungen im Bereich des Rathauses aufgrund von Bohrungen

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Das Staatliche Bauamt Landshut nimmt von kommenden Montag, 21. November, bis Freitag, 25. November, im Bereich des Rathauses (St 2643) in Pfeffenhausen zwei Bohrungen für ein Bodengutachten vor. Die Straße wird hierzu halbseitig gesperrt, eine mobile Ampel regelt den Verkehr.

Bei den Arbeiten wird rund 20 Meter in die Tiefe gebohrt, um den Untergrund zu untersuchen. In den kommenden Jahren erneuert das Staatliche Bauamt Landshut in Abstimmung mit dem Markt Pfeffenhausen das Bauwerk über den in diesem Abschnitt unterirdisch verlaufenden Marktbach. Die Ergebnisse des Bodengutachtens sollen mehr Informationen zum Baugrund geben.

Gut zu wissen: Stets aktuelle Verkehrsmeldungen zu allen Maßnahmen des Staatlichen Bauamts finden sich unter www.bayerninfo.de.

BU: Wegen Bohrungen im Bereich des Pfeffenhausener Rathauses kommt es auf der St 2643 in der kommenden Woche zu Einschränkungen.
Foto: Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut


Medienkontakt:
Tobias Nagler  
Staatliches Bauamt Landshut
Telefon: 0871/9254-114
Email:
tobias.nagler@stbala.bayern.de

Weitere Informationen