PRESSEMITTEILUNG 64/2021

Landshut, den 20.08.21

B 15: Rechte Fahrspur auf Höhe Hachelstuhl gesperrt

Achtung Verkehrsteilnehmer: Ab sofort ist auf der B 15 am Hachelstuhler Berg in Fahrtrichtung Rosenheim die rechte der beiden Fahrspuren gesperrt. Grund: Im Randbereich der Fahrbahn kommt es hier zu kleineren Setzungen und Kantenbrüchen.

Das Staatliche Bauamt Landshut hat die schadhaften Stellen bereits provisorisch ausgebessert, die Verkehrssicherheit wäre auch weiterhin jederzeit gewährleistet. Die Sperrung dient als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme.

Ursache für die Setzungen ist ein Böschungsabrutsch aufgrund des stark ton- und schluffhaltigen Bodens. Das Staatliche Bauamt untersucht derzeit den Hang und hat bereits eine Fachfirma eingeschaltet, die auf Böschungsstabilisierung spezialisiert ist.

BU: Aufgrund von kleineren Setzungen und Kantenbrüchen im Randbereich der Fahrbahn sperrt das Staatliche Bauamt am Hachelstuhler Berg in Fahrtrichtung Rosenheim die rechte der beiden Fahrspuren der B 15.
Fotos: Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut


Medienkontakt:
Tobias Nagler
Staatliches Bauamt Landshut
Telefon: 0871/9254-114
Email:
tobias.nagler@stbala.bayern.de

Weitere Informationen
Weitere Informationen