PRESSEMITTEILUNG 77/2020

Landshut, den 10.09.20

B 11-Brücke bei Viecht für Verkehr freigegeben

Noch sind einige Restarbeiten zu erledigen, aber seit diesem Mittwoch ist die neue Brücke über die B 11 bei Viecht bereits für den Verkehr freigeben. In den kommenden zwei Wochen baut das Staatliche Bauamt Landshut die Verkehrsinseln im Kreuzungsbereich zurück. Die Bundesstraße ist aus diesem Grund halbseitig gesperrt, eine Ampel regelt den Verkehr.

In Viecht sind ab sofort wieder die ursprünglichen Fahrbeziehungen zu beachten. Konkret bedeutet dies, dass jegliches Linkseinbiegen/Linksabbiegen im Kreuzungsbereich sowie das Überqueren der Bundesstraße nicht mehr zulässig ist. Stattdessen ist in jede Fahrtrichtung nur ein Rechtseinbiegen/Rechtsabbiegen erlaubt.  

Das neue Bauwerk bei Tiefenbach ist schon seit gut einem Monat fertiggestellt und im Einsatz. In diesen Tagen werden noch die Schutzplanken montiert, danach ist der Verkehr ungehindert möglich.

BU: Seit Mittwoch ist die Brücke über die B 11 bei Viecht wieder für den Verkehr freigegeben. In den kommenden Wochen werden die Verkehrsinseln im Kreuzungsbereich zurückgebaut.
Fotos: Staatliches Bauamt Landshut


Medienkontakt:
Herr Nagler
Staatliches Bauamt Landshut
Telefon: 0871/9254-114
Email: tobias.nagler@stbala.bayern.de

Weitere Informationen
Weitere Informationen