Sanierung Wittelsbacher Turm

Landshut

Der Wittelsbacher Turm stammt im Kern aus den Anfängen des 13. Jahrhunderts und besitzt einen trapezförmigen Grundriss. Das gewaltige hohe Dachgeschoss des Turms ist in vier Ebenen unterteilt. Zuletzt wurde der Turm in den 1960er-Jahren unmittelbar nach dem Trausnitzbrand saniert. Mittlerweile befinden sich die Dachdeckung und die hölzerne Dachkonstruktion in sehr schlechtem Zustand. Die Bauarbeiten zur Sanierung begannen im August 2020. Ende 2021 soll die Maßnahme abgeschlossen sein.

Projektstand: im Bau

Entwurf: StBA LA